Konflikte lösen.

Rollenspiele – oder die besondere Art der Konfliktlösung!

Kennen Sie das Gefühl der Ohnmacht, wenn sich andere mit ihrem Verhalten gegen Sie durchsetzen?

Fühlen Sie sich in manchen Situationen dem Gegenüber ausgeliefert?

Denken Sie nach einem Erlebnis: „Chance verpasst! Hätte ich mir doch mehr zugetraut!“?

Wiederholen sich in Ihrem Leben ähnliche Erlebnisse in unangenehmer Weise immer wieder?

Beneiden Sie andere, weil sie es scheinbar leichter haben als Sie?

Diese Fragen sind mir vertraut – aus eigenem Erleben und in meiner beruflichen Praxis. Seit beinahe 30 Jahren habe ich Erfahrungen damit, wie sich Konflikte auf spielerische Art lösen lassen. Ein Fundus an Möglichkeiten hilft mir, selbst in kritischen Situationen so zu reagieren, dass ich mich dabei wohl fühle, selbstsicher und authentisch bin.

Auch Sie können Selbstsicherheit lernen und das Ihnen wohltuende Verhalten in Konfliktsituationen einüben.

Im geschützten Rahmen eines Tagesseminars helfe ich Ihnen, „spielend“ mit Ihren Alltagskonflikten umzugehen, sie zu lösen und Ihre individuellen Lösungsvarianten in den Alltag zu integrieren.

 

Was geschieht in einem solchen Seminar?

Eine bestimmte Situation, die nicht so verlief, wie Sie es sich wünschten, wird „nachgespielt“.

Sie sind dabei mit der tatsächlichen – meist ungeliebten und schwierigen – Situation nicht direkt konfrontiert. Vielmehr hilft Ihnen ein frischer Blick, die Situation zu verstehen. Egal, ob Sie selbst „Ihre Rolle“ spielen oder ob Sie andere als Spieler einsetzen, um das Geschehen von außen zu betrachten und daraus Ihre Rückschlüsse zu ziehen.

Sie werden überrascht sein, wie harmonisierend sich ein angeleitetes Rollenspiel auf Ihr Leben auswirken kann.

Wir arbeiten mit Methoden, die ich in meiner langjährigen Erfahrung als Therapeutin und Seminarleiterin entwickelt habe. Sie sind geeignet, um leicht und mit Freude auch schwierige Alltagssituationen zu meistern und einen Mangel an Selbstsicherheit zu überwinden.

Neben dem gewinnbringenden Ergebnis für den Alltag wird Freude und Leichtigkeit den Seminar-Tag bestimmen.

Ein Hinweis zum Seminar:
Die von mir entwickelte Methode ist nicht zu vergleichen mit dem so genannten Familienstellen. Vielmehr erleben Sie Ihre eigene persönliche „Aufstellung“ einer erlebten Situation (eventuell Konfliktsituation). Die Lösung wird in der Gruppe erarbeitet und nicht nach festgelegten Kriterien gesucht. So ist eine Lösung individuell auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten abgestimmt. Sie kann sich positiv auf Ihren Alltag auswirken.

Sollten Sie Fragen haben, rufen unter +49 (0)98 74 – 41 47 an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Seminar: Konflikte spielend lösen

Dauer: 1 Tag (6 - 7 Unterrichtsstunden)

Seminargebühr: 120,- Euro (zzgl. 19% MwSt.) In der Gebühr ist keine Verpflegung und keine Unterkunft enthalten.

Bitte mitbringen: Stift, Block, Decke und kleines Kissen

Hier finden Sie die Anmeldung Konflike spielend lösen und lesen Sie bitte auch die Anmelde-und Stornobedingungen.

Wichtige Hinweise:

Die Teilnahme an diesen Seminaren ist kein Ersatz für eine Therapie oder eine medizinische oder anderweitige Behandlung. Die Teilnehmer übernehmen für ihre Handlungen selbst die Verantwortung – während der Seminare, innerhalb und außerhalb der Gruppe sowie für die Anwendung des Erlernten.

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“
Henry Ford